check-circle Created with Sketch.

LVR-Niederrheinmuseum Wesel

LVR-Niederrheinmuseum Wesel

LVR-Niederrheinmuseum Wesel

Das Museum befindet sich in der Zitadelle der ehemaligen Festung Wesel.

Sein früherer Schwerpunkt war, anknüpfend an den historischen Ort, die brandenburgisch-preußische Geschichte Wesels und des Rheinlandes in den Jahren 1609-1947.

Mit der Wiedereröffnung als LVR-Niederrheinmuseum Wesel (18. März 2018) erfährt das thematische Konzept eine Erweiterung, die Beschränkung auf den obengenannten Zeitraum wird aufgehoben. Der regionale Fokus wird stärker auf die Region des Niederrheins und der deutsch-niederländischen Grenzregion liegen.

Anfahrt

Adresse

An der Zitadelle 14-20, 46483 Wesel

 

Anfahrt mit dem Auto

A57 Abfahrt „Alpen“, B58 in Richtung Wesel bis „An der Zitadelle“ folgen, B473, B8, B70, Parkplätze befinden sich auf der rückwärtigen Gebäudeseite (Zufahrt: Rheinbabenstraße).

 

Anfahrt mit ÖPNV

Vom Hbf. Wesel in ca. 10 Minuten Fußweg zu erreichen oder mit der Buslinie 68 zur Haltestelle „Preußenmuseum“.

Öffnungszeiten

Di.-So.: 11 – 17 Uhr (Gruppenführungen für Schulklassen ab 10 Uhr möglich)

Mo. geschlossen

Preise

Erwachsene 4,50 € / ermäßigt* 3,50 €

Kinder/Jugendl. 0,00 € / 

Familien** 8,00 €

Erwachsene (Gruppe ab 10 Pers.) 4,00 €

Schüler (Gruppe ab 10 Pers.) 0,00 €

Führungen zzgl. Eintritt bis 25 Pers. (werktags) 45,00 €

Führungen zzgl. Eintritt bis 25 Pers. (Sa., So., feiertags) 50,00 €

Führungen Schulklassen 35,00 €

Fremdsprachenführung zzgl. Eintritt (werktags) 55,00 €

Fremdsprachenführung zzgl. Eintritt (Sa., So., feiertags) 60,00 €

 

Jeden 1. Freitag im Monat Eintritt frei

 

* = ermäßigt für Menschen mit Behinderung, Studenten/Studentinnen, Auszubildende

** = Eltern mit zwei minderjährigen Kindern

Essen und Trinken

Café mit Tischen und Sitzmöglichkeiten, Kaffee- und Kaltgetränkeservice

Einblicke

Das Porträt zeigt den Gerichtsrat Christoph Wilhelm Heinrich von Sethe. Er sorgte dafür, dass die Grundsätze des Code civil auch nach der napoleonisch

(1) Porträt des Alterspräsidenten Christoph Wilhelm von Sethe

Johann Moritz von Nassau- Siegen war unter anderem brandenburgisch- preußischer Gouverneur von Wesel und Statthalter von Kleve-Mark und Minden

(2) Porträt Johann Moritz von Nassau-Siegen

Kronprinz Friedrich trägt den preußischen schwarzen Adlerorden kombiniert mit der Schärpe des polnischen weißen Adlerordens

(3) Porträt von Kronprinz Friedrich mit schwarzem und weißem Adlerorden

Bildnachweise

(1) LVR-Niederrheinmuseum Wesel / (2) LVR-Niederrheinmuseum Wesel / (3) LVR-Niederrheinmuseum Wesel