check-circle Created with Sketch.

Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH

Burg Altena

Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH

Von Peter Joseph Lennè 1847 geplanter Kurpark mit historischer Gebäudestruktur.

Der Kurpark ist ganzjährig öffentlich zugänglich. Im Kaiserpalais befindet sich das GOP Varieté-Theater Bad Oeynhausen. Zudem finden die Besucher ein Theater im Kurpark sowie historische Badehäuser mit Rehaeinrichtungen und Medizinern.

Die historischen Gebäude sind zum Teil verpachtet. Sie sind ebenfalls für die Besichtigung geöffnet.

Anfahrt

Adresse

Im Kurpark, 32545 Bad Oeynhausen

 

Anfahrt mit dem Auto

Parkhäuser Brunnenstraße und ZOB

 

Anfahrt mit ÖPNV

Bahnhof in der Nähe, sowie ZOB

 

Website besuchen

Öffnungszeiten

Ganzjährig – 7 Tage – 24 Stunden

Preise

kostenfrei

Führungsangebot:

Führungen durch das Heilbad "Warum bauten die Preußen griechische Tempel in Ostwestfalen?" (jeden 1. und 3. Sonntag im Monat, Preis: 6 € p.P.) 

histroische Führung "Begleiten Sie einen Kurgast durch die Geschichte der Badestadt" (jeden 2. und 4. Sonntag im Monat, Preis: 7 € p.P.) 

Essen und Trinken

Wandelbar (Im Kurpark 3, Bad Oeynhausen)

Restaurant Leander (Im Kurgarten 8, Bad Oeynhausen)

Verkehrshaus Café und Weinstube (Am Kurpark 20, Bad Oeynhausen)  

 

Ausstellungsstücke

Luftaufnahme Kurpark Bad Oeynhausen (© Peter Hübbe)

Luftaufnahme Kurpark Bad Oeynhausen (© Peter Hübbe)

Kurpark Bad Oeynhausen (© Ernst-Udo Hartmann)

Kurpark Bad Oeynhausen (© Ernst-Udo Hartmann)

ehemaliges Kurhaus von 1908 und heutiges Kaiserpalais mit GOP Varité-Theater ( © Ernst-Udo Hartmann)

ehemaliges Kurhaus von 1908 und heutiges Kaiserpalais mit GOP Varité-Theater ( © Ernst-Udo Hartmann)

Picture Credits

(1) Peter Hübbe / (2) Ernst-Udo Hartmann / (3) Ernst-Udo Hartmann