check-circle Created with Sketch.

LWL-Preußenmuseum Minden

LWL-Preußenmuseum Minden

LWL-Preußenmuseum Minden

Das LWL-Preußenmuseum Minden gehört seit Januar 2016 zur Familie der LWL-Museen. Das Museum eröffnet mit neuer Dauerausstellung in 2021.

Im Rahmen der 1990 errichteten Stiftung Preußen-Museum NRW war es zuvor neben dem Preußenmuseum in Wesel einer der beiden Standorte, an denen seit Ende der 1990er-Jahre die Geschichte Preußens in Westfalen und im Rheinland dokumentiert und dargestellt wurde. Das Museum befindet sich an einem authentischen Ort preußischer Geschichte, der klassizistischen Defensionskaserne aus dem Jahr 1829. Im Rahmen der Übernahme des Hauses in die Trägerschaft des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe, erfolgt derzeit die Umstrukturierung der Stiftung und die grundlegende Neukonzeption der Ausstellung. Das Museum wird mit einer zeitgemäßen Neupräsentation und einem veränderten Erscheinungsbild nach Abschluss der Maßnahmen neu eröffnet. Mit der Einrichtung eines modernen Besucherzentrums am Kaiser-Wilhelm-Denkmal und dem flankierenden Projekt Netzwerk „Preußen in Westfalen“ wird parallel die Preußen-Thematik stärker in das öffentliche Bewusstsein gerückt und dem LWL-Preußenmuseum Minden künftig ein erweiterter Wirkungsbereich ermöglicht.

Anfahrt

Adresse

Simeonsplatz 12, 32427 Minden

 

Anfahrt mit dem Auto

Ab A2 Dortmund-Hannover: Abfahrt Porta-Westfalica; ab A2 Hannover-Dortmund: Abfahrt Bad Eilsen/West, von dort aus der Beschilderung nach Minden folgen

Besucherparkplätze befinden sich hinter dem Gebäude.

 

Anfahrt mit ÖPNV

Ab Minden Bhf Linien 6,10,509,605 Richtung ZOB Minden, ab ZOB 10 Min. Fußweg

Website besuchen

Öffnungszeiten

Derzeit geschlossen

Kontaktdaten zur Buchung von Veranstaltungs- und Vermittlungsangeboten