Die evangelische Union zwischen Lutheranern und Reformierten

Auf Veranlassung des preußischen Königs Friedrich Wilhelm III. soll es künftig nur noch eine evangelische Kirche in Preußen geben.

Der erste evangelische Bischof der unierten Kirche wird ab 1818 der Hammer Prediger Rulemann Friedrich Eylert (1770-1852). Das Oberhaupt der Kirche war von nun an und bis 1918 der preußische König.

Bildinformation: Porträt Rulemann Friedrich Eylert, Kupferstich, LWL-Preußenmuseum Minden