Museen der Stadt Lüdenscheid / Geschichtsmuseum

Museen der Stadt Lüdenscheid / Geschichtsmuseum
Museen der Stadt Lüdenscheid / Geschichtsmuseum
Museen der Stadt Lüdenscheid / Geschichtsmuseum

Adresse

Sauerfelder Straße 14-20, 58511 Lüdenscheid

 Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Mittwochs bis sonntags von 11:00 bis 18:00 Uhr

Preise

Dauerausstellung: Schüler 1,50 €/p.P. Führung inkl.; Führungen: 40,00 €

Wechselausstellungen: regulär 5,00 €/p.P. bei Gruppen ab 10 Personen 4,00 €/p.P.; ermäßigt 2,50 €/p.P.; Familienkarte 10,00 €; Schüler 1,50 €/p.P. Führung inkl.; Führungen: 40,00 € zzgl. Eintritt

Essen und Trinken

Der kleine Prinz – Das besondere Café in den Museen der Stadt Lüdenscheid

http://cafe-kleiner-prinz.de/

Anfahrt mit dem Auto (Parkmöglichkeiten)

Die Anbindung an das Bundesautobahnnetz erfolgt über die Abfahrt Nr. 14 Lüdenscheid der Bundesautobahn A45. Die Bundesautobahn A45 selbst führt Richtung Norden nach Hagen und Dortmund sowie in Richtung Süden nach Siegen, Wetzlar, Gießen und Frankfurt am Main. Weitere Alternativanschlussstellen sind die Abfahrten Nr. 13 Lüdenscheid-Nord und Nr. 15 Lüdenscheid-Süd der Bundesautobahn A45. Auch die beiden Bundesstraßen B54 und B229 liegen in der Nähe und sind innerhalb weniger Fahrminuten gut erreichbar.

Parkmöglichkeiten:

- Tiefgarage Museum, Sauerfelder Straße (Zufahrt Freiherr-vom-Stein-Straße)

- Tiefgarage Kulturhaus der Stadt Lüdenscheid, Freiherr-vom-Stein-Straße

- Gothaer Parkhaus, Martin-Niemöller-Straße

- Parkhaus Forum am Sternplatz (Zufahrt Sauerfelder Straße)

- Parkhaus Rathaus, Altenaer Straße

Anfahrt mit ÖPNV

Bahnverkehr: In der Nähe befindet sich der Bahnhof Lüdenscheid, der durch die Volmetal-Bahn eine stündliche Zugverbindung nach Schalksmühle, Hagen, Herdecke und Dortmund sicherstellt.

Busverkehr: Die Bushaltestelle „Kulturhaus“ grenzt unmittelbar an die Museen der Stadt Lüdenscheid. Eine weitere wichtige Haltestelle ist der Zentrale Omnibusbahnhof „Sauerfeld ZOB“ der Stadt Lüdenscheid. Von dort aus verkehren Busverbindungen der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG) und der Busverkehr Ruhr-Sieg (BRS) in alle Stadtteile der Stadt Lüdenscheid sowie in viele weitere Städte in der Umgebung von Lüdenscheid.

Ständig wechselnde Ausstellungen zur Geschichte Preußens im südlichen Westfalen, zur Stadt- und Regionalgeschichte, zur Kulturgeschichte, zur Bildenden Kunst sowie Veranstaltungen und gesellschaftliche Events haben die Museen der Stadt seit der Eröffnung 1988 zu einem historisch-kulturellen Zentrum in Südwestfalen werden lassen.

Spezialsammlungen vermitteln dem Besucher einen umfassenden Eindruck der kulturellen und industriellen Entwicklung der Stadt Lüdenscheid und deren Umland. Herausragende Objekte zur Industrie- und Technikgeschichte sind ein restaurierter Eisenbahnzug, ein Dampfstromerzeuger, Luftschiffmodelle und Geräte des organisierten Brandschutzes.

Lüdenscheid galt im 19. Jahrhundert als Knopfstadt. Eine eindrucksvolle Knopfsammlung informiert über die Geschichte des Modeknopfes von der Bronzezeit bis in die Gegenwart.

Eine bedeutende Sammlung historischer Landkarten, vornehmlich aus der Grafschaft Mark, befindet sich ebenfalls im Besitz des Museums.

Kontaktdaten zur Buchung von Veranstaltungs- und Vermittlungsangeboten

Telefonnummer
0 23 51 / 17-14 96

Fax
0 23 51 / 17-17 09

E-Mail
museen@luedenscheid.de

Tourismus-Partner

Interessantes in der Nähe